Zum Makler Portal Datenschutz

Vorsorge bei Pflegebedürftigkeit

SeminarVorsorge bei Pflegebedürftigkeit
Nummer410
Datum / Zeit24.09.2019 - 25.09.20191. Tag: 10:00 - 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr
Ort / RegionHamburg
VeranstaltungsortCourtyard by Marriott Hamburg Airport
Flughafenstrasse 47
22415 Hamburg
Homepage Hotel
Bildungszeit in Minuten630
Bitte beachtenAnmeldungen werden nur noch auf die Warteliste aufgenommen.

Pflege, ganz nüchtern betrachtet, ist primär eine Frage des Alters: Der Mensch verliert zwangsläufig an Jugendlichkeit, baut physisch und geistig ab. Je älter man wird, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, pflegebedürftig zu werden. Die gesetzlichen Leistungen sind allerdings aufgrund des Teilkasko-Charakters der Pflegeversicherung ganz und gar nicht ausreichend. Dies kommt Pflegebedürftige und Angehörige häufig teuer zu stehen. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über das wichtige Thema Pflegevorsorge und interessante Lösungsansätze.

Inhalte

Brennpunkt Pflegepflichtversicherung

  • Fakten, Aktuelles und Hintergrundinformationen rund um das Thema „Pflege“
  • Versicherungspflicht, Beitragssätze der sozialen und Beiträge der privaten gesetzlichen Pflegepflichtversicherung
  • Pflegebedürftigkeitsbegriff, Begutachtungsverfahren und Pflegegrade
  • Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung
  • Kosten und Versorgungslücken bei Pflegebedürftigkeit
  • Elternunterhalt bei Pflegebedürftigkeit

 

Die private Zusatzversicherung 

  • Produktkategorien der privaten Zusatzversicherung
  • Steuerliche Behandlung von Pflegeprodukten
  • Wichtige Aspekte bei der Wahl eines Pflegeproduktes

 

Die Pflegeprodukte der Allianz Leben und Kranken

 

Umsetzung in die Praxis, wie z.B. Fallbeispiele für eine zielgruppengerechte Beratung, Vertriebliche Argumentation(en) und Einwandbehandlung

Ziele

Sie erhalten eine Übersicht und erwerben grundlegende Kenntnisse zum Thema „Pflegeversicherung“ und „Pflegevorsorge“.

Sie kennen die gesetzlichen Rahmenbedingungen des gesetzlichen Versorgungssystems „Pflegepflichtversicherung “ sowie dessen Konsequenzen. Sie wissen um das Produktangebot der Allianz im Bereich „Pflegevorsorge“ und kennen die Ausgestaltung und die Besonderheiten der einzelnen Produkte der Allianz Leben und der APKV. Auf dieser Basis können Sie vertriebliche Argumente formulieren und individuelle Vorsorgekonzepte zielgruppen- und bedarfsgerecht gestalten.

 

 

Zielgruppe

Makler und deren Vertriebsmitarbeiter, die ein Basiswissen zur gesetzlichen Pflegeversicherung aneignen möchten, um vertriebliche Argumente und individuelle Vorsorgekonzepte zielgruppen- und bedarfsgerecht ableiten zu können.

Referent

Referentin Allianz Maklervertrieb Leben und Kranken

Teilnahmebedingungen

Mindestvoraussetzung für die Teilnahme: Abgeschlossene Ausbildung zur Versicherungsfachfrau/-mann oder eine vergleichbar abgeschlossene Ausbildung.

Voraussetzungen um Bildungszeiten zu erhalten:

Eine Gutschrift der ausgewiesenen Bildungszeit Ihrer Anwesenheit erfolgt, wenn Sie sich zuvor elektronisch zur entsprechenden Veranstaltung angemeldet und eine Teilnahmebestätigung erhalten haben. Die gemeldeten Bildungszeiten können von der in der Seminarbeschreibung ausgewiesenen Gesamtzeit der Veranstaltung abweichen. Wenn Sie sich bei der Brancheninitiative "gut beraten" registriert und Ihre Weiterbildungskontonummer in unserem System angegeben haben, werden die Bildungszeiten automatisch gutgeschrieben.

Weitere Termine dieses Seminars

TerminOrt  
24.09.2019 - 25.09.2019HamburgAnmeldungen werden nur noch auf die Warteliste aufgenommen.
zur Anmeldung
15.10.2019 - 16.10.2019Frankfurtzur Anmeldung

Anmeldung

zur Anmeldung