Zum Makler Portal Datenschutz

Aktuelle Spezialthemen der GGF-Versorgung – Probleme, Lösungen und Chancen für den Versicherungsvertrieb

SeminarAktuelle Spezialthemen der GGF-Versorgung – Probleme, Lösungen und Chancen für den Versicherungsvertrieb
Nummer345
Datum / Zeit06.10.202110:00 - 17:10 Uhr
Ort / RegionKöln
VeranstaltungsortMercure Hotel Köln West
Horbeller Str. 1
50858 Köln
Homepage Hotel
Bildungszeit in Minuten315
Bitte beachtenDie Anmeldefrist ist abgelaufen.

Aufgrund ihres hohen Versorgungsbedarfs stellt die Beratung von Gesellschafter-Geschäftsführern eine große Chance dar. Allerdings müssen in diesem Themenfeld insbesondere komplexe steuerrechtliche Fragestellungen und Gestaltungsmöglichkeiten beachtet werden. Dafür ist eine hohe Kompetenz des Beraters erforderlich, die ihn aber auch gegenüber dem Geschäftsführer unentbehrlich macht und letztendlich in großen Vertriebserfolgen resultiert.


In diesem Seminar werden die wichtigsten Herausforderungen bei der GGF-Versorgung behandelt und anhand der aktuellen Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt – angefangen bei konkreten Gestaltungshinweisen zur Ausfinanzierung über Auslagerung von Versorgungsverpflichtungen bis hin zu deren Abfindung und Teilverzicht sowie der „Rentner-Gesellschaft“. Auch die Folgen von Rechtsformveränderungen zur GmbH & Co. KG und private Alternativen zur betrieblichen GGF-Versorgung werden angesprochen.

Inhalte

  • Rechtliche Basis für GGF und Besonderheiten im Vergleich zu Arbeitnehmern
  • Wirkungen verdeckter Gewinnausschüttungen und verdeckter Einlagen
  • Aktuelle Rechtsentwicklung als Grundlage für die Beratung
  • Lösungen von Problemen des GGF: Unterdeckung, Bilanzbild, Rechtsformänderung, Firmenverkauf, Sonderthemen, Auslagerung von Verpflichtungen insbesondere auf den Pensionsfonds

 

Ziele

Das Seminar soll die Besonderheit der Versorgung von Spitzenkräften und der Gesellschafter-Geschäftsführer hervorheben und behandelt in diesem Zusammenhang insbesondere die Durchführungswege Pensionszusage (Direktzusage) und Unterstützungskasse. Sie lernen die wichtigsten Grundlagen und Voraussetzungen bei der Analyse und Einrichtung von betrieblichen Altersvorsorgemodellen für die genannte Personengruppe kennen. Sonderfälle, die eine juristische Beurteilung erfordern, werden nicht behandelt.

Zielgruppe

Spezialisten in der bAV Beratung - Speziell im Bereich der GGF-Versorgung

Referent

Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Steuerberater / Institut für Vorsroge und Finanzplanung GmbH

Teilnahmebedingungen

Umfängliche Erfahrungen in der GGF-Beratung sind zwingend erforderlich.

Voraussetzungen, um Bildungszeiten zu erhalten:

Eine Gutschrift der ausgewiesenen Bildungszeit Ihrer Anwesenheit erfolgt, wenn Sie sich zuvor elektronisch zur entsprechenden Veranstaltung angemeldet und eine Teilnahmebestätigung erhalten haben. Die gemeldeten Bildungszeiten können von der in der Seminarbeschreibung ausgewiesenen Gesamtzeit der Veranstaltung abweichen. Wenn Sie sich bei der Brancheninitiative "gut beraten" registriert und Ihre Weiterbildungskontonummer in unserem System angegeben haben, werden die Bildungszeiten automatisch gutgeschrieben.